Herzlich Willkommen!

Es gibt schöne Sätze und weniger schöne, zu letzteren zählt "Das geht so nicht". Meistens bedeutet der nur einfach "Das haben wir noch nie so gemacht" oder "Das kann ich mir nicht vorstellen". Ich helfe gerne dabei, dass man sich das doch vorstellen kann, und dann sind auch die Bedenkenträger glücklich.

 

Hier sind Dokumente einer abwechslungsreichen Gestaltergeschichte versammelt. Vom wichtigsten Reiseportal Deutschlands bis zum römischen Kaiserbild und von der Türdekoration bis zur Payment-App habe ich schon alles gemacht. Und zwar so, dass es wirkt.

 

Nebenher schreibe ich noch einen (sehr unregelmäßigen und inhaltlich heterogenen) Blog: "Der alte Montagsfisch".

Übrigens, ein Buch geschrieben habe ich auch noch. Das Buch hat den Titel "Von der Badewanne ins Haifischbecken" angenommen (der Untertitel "Ein Survival Guide für junge Designer" trifft es besser) und behandelt genau das: Tipps, Tricks, Warnungen und Empfehlungen für junge Menschen, die gerade dabei sind, in der Agenturszene einzusteigen und die ein wohlbegründetes Interesse daran haben, nicht über den Tisch gezogen, auf den Arm genommen, verarscht, -scheißert etc. zu werden – das Buch kann man in der Buchhandlung seines Vertrauens kaufen oder beim Verlag bestellen: https://www.rheinwerk-verlag.de/von-der-badewanne-ins-haifischbecken_3696/

Ohne mir selbst allzu sehr auf die Schulter klopfen zu wollen meine ich, dass das Buch ganz informativ und auch unterhaltsam ist.  Und wer sich mit mir trifft und das Buch dabei hat, dem schreibe ich eine schöne Widmung rein.